Abriss

Abriss · 25. März 2019
Eine ruhige Seitenstraße, gelegen zwischen der quirligen Hütteldorferstraße und dem Naherholungsgebiet auf der Schmelz. Ein kleiner Park, umringt von relativ unscheinbaren Altbauten, ein klassisches, unspektakuläres Wohngebiet im eher einkommensschwachen Teil des 14. Wiener Gemeindebezirks. Auf einem der Häuser steht seit kurzem mit dunkelblauer Sprühfarbe geschrieben: „Komm rein! DIESES HAUS IST BESETZT!“. Das war im April 2017. Danach war es lange ruhig. Was seit damals passiert ist und wies
Abriss · 18. März 2019
Die auf Abrissspekulation spezialisierte Immobilienfirma GT 14 GmbH sowie die ebenfalls umtriebige Firma Breiteneder Immobilien (BIP Immobilien) verfolgen ein sprichwörtlich zerstörerisches Geschäftsmodell. Diesmal müssen gleich zwei gut erhaltene Altbauten der so genannten „Aufwertung“ weichen. Zum einen betrifft dies das zweistöckige Gründerzeithaus in der Mollardgasse 54, zum anderen das ehemalige islamische-iranische Zentrum „Imam Ali“ zwei Häuser weiter (Mollardgasse 50)....